Rad AkDUell Dezember 2022

Ist schon wieder Weihnachten? Ja. Und Silvester? Ist auch nicht mehr so weit.

Im letzten Jahr haben wir gehofft, dass Corona bald keine so wichtige Rolle mehr in unserem Leben spielt. Die Situation hat sich tatsächlich schon ein bisschen entspannt – aber richtig gut ist sie immer noch nicht. Hinzu gekommen ist jetzt der Krieg gleich nebenan mit seinen Folgen, die unseren Alltag direkt beeinflussen.
 
Und trotzdem, oder gerade deswegen: Nehmen Sie sich Zeit für sich und Ihre Lieben. Und machen Sie es sich schön – so, wie Sie Ihre Zeit freudvoll genießen möchten und können.
 
Wir wünschen Ihnen alles Gute für die Weihnachtszeit und die Jahreswende.
 
Ihr ADFC-Team

Weiterlesen

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

Duisbock

Die kostenlos ausleihbaren Lastenräder des ADFC Duisburg

Infoladen

In unserem Infoladen an der Mülheimer Str. 91, 47058 Duisburg beraten die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen des ADFC…

Selbsthilfewerkstatt

Kein passendes Werkzeug?

Nicht vergessen: Fahrradklimatest 2022 – sagt eure Meinung!

Wie fahrradfreundlich ist Duisburg? Na ja, die Antwort aus der Befragung 2020 war: „grottenschlecht!“

Wo fahren…

Der ADFC Duisburg hat Geburtstag

Am 22. Juni 1987 gründete eine handvoll engagierter junger Leute den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club ADFC in…

Neu: Mängel-Melder beim ADFC Duisburg

Wo kann ich eigentlich melden, wenn ich als Radfahrer:in eine mich gefährdende Stelle entdecke? Straßenbauamt?…

Radfahrerin im dichten Verkehr.

Tätigkeitsbericht der Arbeitsgruppe Mobilität und Verkehr

Das Jahr 2020 war gespickt mit vielen Aufgaben für das Team der Arbeitsgemeinschaft Mobilität und Verkehr im ADFC…

Fahrradrahmen wird codiert

Codierung zur Diebstahlsprävention

Der ADFC Duisburg bietet den Service der Fahrradcodierung an.

FahrRadio – das aktuelle Radmagazin des ADFC

Seit April 2020 gibt es unser Radiomagazin „FahrRadio“ gleich zweimal monatlich.

https://duisburg.adfc.de/artikel/rad-akduell-dezember-2022

Bleiben Sie in Kontakt