Rad AkDUell März 2022

Wir hatten Ihnen versprochen, Sie über die Aktivitäten im ADFC auf dem Laufenden zu halten. Mitte Februar fand ein erstes, sehr konstruktives Treffen von Mitarbeitern des Bürger- und Ordnungsamtes und des ADFC statt.

Es ging um die Themen „Schrotträder – Fahrradleichen – herrenlose, aufgegebene Fahrräder – Fundsachen“ und „Wildparker – auch auf dem Radweg“. Lesen Sie dazu die beiden Beiträge. Auch wenn es noch keine handfesten Ergebnisse gibt, bleiben wir im Gespräch und suchen nach Lösungen.
 
Und das rostige Fahrrad auf dem Foto? Steht am RuhrtalRadweg und wurde von Martin Niggemann aus Schrotteilen künstlerisch gestaltet. Weil bald der Frühling kommt, die Sonne scheint und wir Corona ein bisschen verdrängen können, weckt das Foto ja vielleicht Ihre Neugier, und Sie beginnen schon jetzt, Ihre nächsten Touren zu planen. Genießen Sie es!

KURZFRISTIGER NACHTRAG, denn wir können nicht so tun, als ob nichts passiert wäre.
Wir alle sind betroffen und in Sorge, was der russische Präsident Putin in der nächsten Zeit tun wird, um nicht nur den Frieden in der Ukraine, sondern auch unseren friedlichen Alltag zu (zer)stören. Den Menschen in der Ukraine gilt unser solidarisches Mitgefühl. Wegen der Kurzfristigkeit gibt es aber in den vorliegenden Artikeln keinen Bezug zu den bedrohlichen Auswirkungen der Aktivitäten Putins.

Weiterlesen

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

Neumitgliedertreffen am 15. Juni

Wer im Laufe des letzten Jahres ADFC-Mitglied geworden ist, wird von uns zum Neumitgliedertreffen eingeladen. Wer sich…

Radfahrschule

In Kooperation mit der Volkshochschule (VHS) Duisburg bietet der ADFC den Kurs „Radfahren für Anfängerinnen und…

Radfahrerin im dichten Verkehr.

Tätigkeitsbericht der Arbeitsgruppe Mobilität und Verkehr

Das Jahr 2020 war gespickt mit vielen Aufgaben für das Team der Arbeitsgemeinschaft Mobilität und Verkehr im ADFC…

Positionspapier des ADFC Duisburg

Das Positionspapier des ADFC Duisburg zum Radverkehr in Duisburg

Neu: Mängel-Melder beim ADFC Duisburg

Wo kann ich eigentlich melden, wenn ich als Radfahrer:in eine mich gefährdende Stelle entdecke? Straßenbauamt?…

Fahrradmitnahme

Informationen zur Fahrradmitnahme im Fern- und Nahverkehr.

Infoladen

In unserem Infoladen an der Mülheimer Str. 91, 47058 Duisburg beraten die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen des ADFC…

FahrRadio – das aktuelle Radmagazin des ADFC

Seit April 2020 gibt es unser Radiomagazin „FahrRadio“ gleich zweimal monatlich.

Selbsthilfewerkstatt

Kein passendes Werkzeug?

https://duisburg.adfc.de/artikel/rad-akduell-maerz-2022

Bleiben Sie in Kontakt